AStA ist die Abkürzung für „Allgemeiner Studierendenausschuss“. Der AStA ist das vom StuPa (Studierendenparlament)
gewählte Exekutivorgan und damit die Interessenvertretung aller Studierenden. Entscheidungen werden
gemeinsam mit den vom AStA benannten Referaten auf Sitzungen getroffen, die alle 2 Wochen stattfinden und öffentlich
sind. Vertreten wird der AStA durch Studentinnen und Studenten, genau wie du nun eine(r) bist. Wir helfen dir bei
allen erdenklichen Problemen, die während deines Studiums auf dich zukommen könnten.

Du hast Schwierigkeiten in deinem Studiengang? Dich stört etwas an der Hochschule? Du hast oder bekommst finanzielle Probleme? Du brauchst rechtliche Unterstützung? Und vieles mehr…

In vielen Belangen können wir dir direkt helfen, dich beraten oder an kompetente Ansprechpartner vermitteln, z.B.
Rechtsanwälte, Sozialarbeiter oder Psychologen. Um das Studi- Leben zusätzlich aufzupeppen, bieten wir dir kulturelle Veranstaltungen und Partys. Auch hochschulpolitisch setzen wir uns als Interessenvertretung gegenüber der Hochschulleitung und -verwaltung, den Ministerien, der Presse etc. für dich ein.

Über deinen Besuch im AStA würden wir uns sehr freuen, besonders wenn du mit deinen Ideen und deinem Engagement die studentische Selbstverwaltung unterstützen würdest.